regina neumann        helmut thiele        inszenierungen        helfende hände   
 

Als „Theater-Tandem“ ohne eigene Spielstätte nehmen Neumann-Thiele die Herausforderungen gerne an, die durch ungewöhnliche Auftrittsorte entstehen. Das Stück „Nächstes Jahr – Gleiche Zeit“ spielt zum Beispiel in einem Hotel – was liegt da näher, ein Hotel als Aufführungsort zu wählen?

Das Theater an sich ist eine kleine Welt. Unter seinem Dach sind nicht nur die Schauspieler, die auf der Bühne stehen, sondern natürlich auch viele Akteure hinter den Kulissen, die eine Theatervorstellung erst möglich machen. Diese Arbeiten wie Requisite, Bühnen-, Licht- und Tontechnik werden beim thiele-neumann-theater von den helfenden Händen erledigt.